“HANUMA” von A.Zagareli

31. März 2017 um 19:00 Uhr

Пермский Театр «У Моста» в РДНК в Берлине. Зойкина квартира (М.Булгаков)

Das Theater “U MOSTA" wieder in Berlin!
“HANUMA" von A.Zagareli

Eine musikalische Komödie über die Rivalität zwischen zwei Heiratsvermittlerinnen. Die Handlung spielt in Georgien im XIX Jahrhundert. Führende Schauspieler des Theaters vermitteln den georgischen Kolorit auf der Bühne durch traditionelle georgische Tänze und Lieder vor dem Hintergrund des Havlabar (einem alten Stadtteil von Tiflis). Es ist eine lebhafte Geschichte über eine georgische Heiratsvermittlerin, die sich um das Glück der ihr Anvertrauten kümmert sich und es nicht nur für diese, sondern auch für selbst findet. Die verzwickte Geschichte mit Intrigen, lustigen Begebenheiten und Überraschungen, interpretiert durch virtuose Darsteller, vermittelt dem jedem Zuschauer – ob jung oder alt- ein erfrischendes Theatererlebnis.

Stück in russischer Sprache mit englischen Untertiteln



Das Theater "U MOSTA"

Пермский Театр «У Моста» в РДНК в Берлине. Зойкина квартира (М.Булгаков)

Das Theater in Europa gut bekannte weltweit einmalige mystische Theater "U MOSTA" ist Preisträger zahlreicher Theaterwettbewerbe, u.a. des nationalen Theaterpreises "GOLDENE MASKE", Gewinner des Grand Prix des XII. internationalen Theaterforums "Solotoj Witjas", Gewinner von 40 Grand Prix auf ausländischen Festivals, Preisträger der indischen Theater- Olympiade und nahm an 153 internationalen Festivals teil. Laut "Forbes" gehört es zu den besten Theatern in Russland. Laut dem Portal "YELL.ru" nimmt das Theater
"U MOSTA" die vierte Stelle unter den besten russischen Theatern ein. Es hat in Indien, Ägypten, Österreich, Deutschland, Polen, Tschechien, Bulgarien, Serbien, Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Makedonien, Montenegro, Lettland, Litauen, Estland, Ungarn, der Slowakei, Slowenien, der Ukraine, Belarus und vielen russischen Städten gastiert.

Begründer und künstlerischer Leiter des Theaters ist SERGEJ FEDOTOW. Er ist Verdienter Künstler Russlands, Tschechischer Nationalpreisträger, Preisträger der Regierung der Russischen Föderation und Gewinner des nationalen Theaterpreises "GOLDENE MASKE".

Das Theater "U MOSTA" ist ein Autorentheater, das die besten Traditionen des russischen psychologischen Theaters bewahrt und fortsetzt und dabei die Ideen des Repertoire- Theaters mit einem Theaterlabor verbindet. Die Besonderheit der künstlerischen Metode von Sergej Fedotow besteht darin, dass sie auf die Entwicklung der Traditionen des groβen russischen psychologischen Theaters gerichtet ist, das durch die Methoden von Michael Tschechow und Jerzy Grotowski bereichert wurde.


Kostenfreie Karten zwecks Platzreservierung an der Kasse des Russischen Hauses
Di-Fr 14 bis 18 Uhr und eine Stunde vor der Veranstaltung erhältlich
Tel.: (030) 20 30 23 20