Frühlingskonzert im RHWK in Berlin im Rahmen der Aktion „Liebe ohne Grenzen“

04. März 2017

Am 4. März 2017 fand im Berliner RHWK das Konzert „Der Frühling kommt“ im Rahmen der Aktion „Liebe ohne Grenzen“ statt

Am 4. März 2017 fand im Berliner RHWK das Konzert „Der Frühling kommt“ im Rahmen der Aktion „Liebe ohne Grenzen“ statt.

Die Mezzosopranistin Anna Ryndyk und die Pianistin Elena Rubinova interpretierten Werke russischer Komponisten – N. Rimski-Korsakow, P. Tschaikowsky, S. Rachmaninow u.a.

Ihre professionelle Darbietung rief die Sympathie der zahlreichen Konzertbesucher hervor und vermittelte eine feierliche Atmosphäre.

"Unser Programm ist ein Geschenk an unsere geliebten Besucherinnen. Die Wärme der Frühlingssonne, die frische Brise des Frühlingswindes, die Zartheit der jungen Blätter, der Funken junger Liebe, der helle Schein neuer Hoffnung - all das möchten wir durch kunstvolle Musik vermitteln."

(Anna Ryndyk und Elena Rubinova über das Programm)


Fotobericht