Konzert von Wyatscheslaw Butusow im Russischen Haus

12. März 2017

Концерт Вячеслава Бутусова в берлинском РДНК


Am 12. März fand das Konzert des legendären russischen Musikers und Sängers, Frontmann der Rockbands „Nautilus Pompilius“ und „JU-Piter“ Wyatscheslaw Butusow im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur statt. Für große Verdienste bei der Entwicklung der Musikkunst und langjähriges Engagement im Bereich Kultur wurde Vyatscheslav Butusov kürzlich in Russland mit dem Verdienstorden für das Vaterland IV. Grades ausgezeichnet.

Bei dem spektakulären Konzert im Russischen Haus präsentierte der Musiker bekannte Songs von „Nautilus Pompilius“ sowie aus den bekannten russischen Filmen, wie „Der Bruder“, „Der Bruder - 2“ und „Der Krieg“. Das Konzert hatte einen großen Erfolg bei Zuschauern.

Wyatscheslaw Butusow, 55, ist ein Rocknmusiker, Schriftsteller und Architekt. Er war bis 1997 Frontmann der russischen Rockband „Nautilus Pompilius“ und ist seit 2001 der Leadsänger bei „JU-Piter“. Die Tätigkeit des legendären Musikers beschränkt sich nicht nur auf die Musik. Regelmäßig unterstützt er verschiedene Wohltätigkeitsprojekte. So nahm er 2009 zusammen mit anderen bekannten Rochmusikern an einem großformatigen Wohltätigkeitskonzert der Stiftung von Elizaweta Glinka „Gerechte Hilfe“ teil.


Fotobericht

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr