Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik im Russischen Haus

18. April 2017

Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik

Am 18. April besuchte die Delegation der Bundesakademie für Sicherheitspolitik das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin.

Der Direktor des Hauses Pavel Izvolskiy sowie Mitarbeiter des Hauses berichteten über seine Aufgaben und Tätigkeitsbereiche. Es wurde eine Spielstunde Russisch durchgeführt.

Während der Führung durch das Russische Haus lernten die Gäste dessen Einrichtungen, wie Kunststudien, Bibliothek und das Sprachzentrum kennen.


Fotobericht