Wochenende im Russischen Haus

31. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Sinnvoll Wochenende verbringen? Die Kinder beschäftigen, etwas Interessantes für sich zu entdecken, einen interessanten Film anschauen? Und besser alles an einem Ort?

Wir wollen, dass das Russisches Haus zu diesem Ort wird.

Deshalb wollen wir Ihnen ab Oktober 2017 vielfältiges Programm für die ganze Familie an Wochenenden im Russischen Haus anbieten. Theater, Tanzen, Singen, Lesen, Russisch lernen – das alles soll Ihnen und Ihren Kids Impulse für anspruchsvolle Freizeitgestaltung geben und zum Ausprobieren und Mitmachen inspirieren. Neben dem Kinderprogramm wollen wir auch interessante Kurse und Arbeitsgemeinschaften für Erwachsene ins Leben rufen.

Um dieses Projekt zu meistern, brauchen wir Ihre Hilfe. Wir laden zur Zusammenarbeit alle ein, die verschiedene Kurse und Freizeitaktivitäten für Jung und Alt (Musik-, Tanz, Theaterschulen, Modelltechnikkurse usw.) im Russischen Haus anbieten möchten. Das wichtigste Auswahlkriterium – nachgewiesene Erfahrung in der Organisation von Kursen für Kinder und Eltern! Die auf russische Kultur bezogenen Aktivitäten werden bevorzugt.

Anmeldung und weitere Informationen unter: projects@russisches-haus.de oder auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/RusHausBerlin/.

 


 

Auch am Wochenende bietet Ihnen das Russische Haus ein vielfältiges Programm für die ganze Familie: Die russische Sprache spielend lernen, Tanzen, Singen, Lesen und Theaterstücke inszenieren – das alles soll Ihnen und Ihren Kindern Impulse für eine anspruchsvolle Freizeitgestaltung geben und zum Ausprobieren und Mitmachen inspirieren.

Im Programm:

-szenische Kunst, -Kennenlernen und Erproben darstellerischer Mittel als Spiel- und Inszenierungsimpulse, -Sprechübungen

sonntags von 11:00 bis 12:30 Uhr im Russischen Haus, Raum 408

 

  • Workshop „Ich bin ein Reporter“ für Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren

Im Programm:

-wie führt man ein Interview oder einen Dialog

- wie bereitet man eine Präsentation vor

-Präsentation als Inszenierung, (szenische) Lesung oder Rezitation

- wie fesselt man ein Publikum

sonntags von 12:30 bis 14:00 Uhr im Russischen Haus, Raum 408

Informationen unter: +49 176 723 56 291

 

  • BODY-BALLETT mit MARINA TKACHENKO

Body-Ballett ist ein kreativer Weg zu Ihrer Traumfigur

Durch den regelmäßigen Body-Ballett-Unterricht wird Ihre Rücken- und Beinmuskulatur gestärkt, Sie steuern Ihren Körper leicht und unbeschwert durch den Alltag und haben Spaß an der Bewegung. Dafür lohnt es sich zu trainieren!

Marina Tkatschenko, M.A., Absolventin der legendären Waganowa-Ballettakademie, Mitglied in vielen bekannten Ballettgruppen, trainiert mit Ihnen eineinhalb Stunden. Im Vergleich zum Fitnesstraining zielen die Body-Ballett-Übungen auf eine Stärkung der Muskulatur, Bildung einer schönen Figur und auf ein körperliches Wohlbefinden.

samstags ab 13:30 Uhr

Anmeldung: marina-tkachenko-91@bk.ru

 

  • "SPIELEND RUSSISCH LERNEN" für bilinguale Kinder im Alter von 2,5 bis 7 Jahren - bereits ab dem 1. Oktober im Russischen Haus

Das Semesterprogramm besteht aus 10 Unterrichtseinheiten je 60 Min.

Durch begleitende Rollen- und Bewegungsspiele lernen die Kinder die russische Grammatik, Aussprache und Satzbetonung, sie erweitern ihren Wortschatz und entwickeln ein Sprachgefühl.

Wann: samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr (3 Gruppen)

Anmeldung: Marina Mironenko, Tel.: +49 1737406321, E-Mail: mironenko.m@gmail.com

 


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr