Mitarbeiter des Russischen Hauses zu Besuch beim Bürgermeister der Stadt Zerbst/Anhalt Andreas Dittmann

03. August 2017

Am 3. August besuchten die Mitarbeiter des Russischen Hauses die Stadt Zerbst und traffen sich mit dem Bürgermeister der Stadt Andreas Dittmann, dem Ehrenmitglied des Internationalen Fördervereins Katharina e.V. Wladimir Teslenko.

Man besprach die Perspektiven der kulturellen Zusammenarbeit. Im Anschluss besichtigte man das Museum der Stadt Zerbst/Anhalt, den Schloss Zerbst und das Denkmal für russische Zarin Katharina II.