Eröffnung der Ausstellung und Film „Die WEISSE ROSE“: DER WIDERSTAND VON STUDENTEN GEGEN HITLER. München 1942-43

21. September 2017

Das Mitglied der Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“ Alexander Schmorell

(geb.1917 in Orenburg – hingerichtet 1943 in München-Stadelheim)

wäre am 16. September 2017 100 Jahre alt.

2012 wurde er von der Russisch-Orthodoxen Kirche als Heiliger Alexander von München verkündet.

21.09.2017

18:00 Eröffnung der Ausstellung „Die WEISSE ROSE“: DER WIDERSTAND VON STUDENTEN GEGEN HITLER. München 1942-43

Deutsch/Russisch

18:30 Film (in russischer Sprache mit deutschen Untertiteln)

Teil I: Der Widerstand der „WEISSEN ROSE“

Teil II: Die „WEISSE ROSE“: Nachfolge

Die Ausstellung und den Film stellen vor:

Dr. Werner Rechmann - 3. Vorsitzender der WEISSE ROSE Stiftung e.V. (München)

Dr. Igor Chramow – Journalist, Historiker, Biograf von Alexander Schmorell

Kostenfreie Karten ab 23.08.17 in der Kasse des Russischen Hauses Di-Fr 14.00-18.00 Tel. (030) 20 30 23 20

oder BILET.KARTINA.TV


Fotobericht

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr