Autorengespräch und anschließende szenische Lesung

07. Oktober 2017

Autorengespräch und anschließende szenische Lesung

Die Autorin beantwortet Fragen zu ihrem Schaffen und stellt mit dem Grafiker und Verleger der Katzengraben-Presse-Berlin, Christian Ewald, die deutsche Erstausgabe „Schweipolt – eine Winter-Tragödie“ vor. Die Erzählung geht dem Schicksal eines der ersten Exemplare des slawischen Buchdruckes auf den Grund und skizziert den heutigen Umgang mit besonderen Büchern.

Die Veranstaltung findet ausschließlich in deutscher Sprache statt.

Im Anschluss: Sektempfang.

Veranstaltungsort: Kinosaal des RHWK. Beginn: 18.00 Uhr.

Eintritt 6,00 Euro.

https://biletkartina.tv/tvorcheskaya-vstrecha-s-pisatelnicej-guzel-yahinoj-berlin

 


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr