«Puschkins Märchen» 6+

29. Oktober 2017

Theatervorstellung in zwei Akten mit Interaktion nach Werken von Alexander Puschkin.

Regisseurin – Tamara Lytschkataya. Vorstellungsdauer: 1 Stunde.

…Erinnern Sie sich noch, wie fängt das „Märchen vom Popen und seinem Knecht Balda“ an? Warum ähnelt sich der Teufel dem Popen in diesem Märchen?

Worauf wollte der herausragende Dichter in seinem „Märchen vom goldenen Hahn“ uns hinweisen und ob der Regisseur mit ihm einverstanden war? Alle, die bereits bei der Theatervorstellung „Puschkins Märchen“ dabei waren, können diese Fragen beantworten?

Das Theater für Musik und Schauspielkunst aus Surgut lädt Kinder und ihren Eltern zur abenteuerlichen Reise durch die Märchenwelt von Alexander Puschkin.

Wann: am 29. Oktober 2017 um 15.00 Uhr

Freikarten an der Ticketkasse des Russischen Hauses: Mo.-Fr. 14.00-18.00, Tel.: 030 203 02 320


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr