Fotoausstellung und Präsentation Leipzig - Leipzig

12. Januar 2018 - 21. Januar 2018

Die Fotoausstellung zeigt Projekte des Integrationsvereins „Leipzig- Brücke der Kulturen“ und erzählt über die Zusammenarbeit der Einwohner zweier Städte mit dem Namen Leipzig – Leipzig in Sachsen und Leipzig im Gebiet Tscheljabinsk.

In der Exposition sind Fotografien von Schülern aus Leipzig im Ural und Stadtansichten von Leipzig (Deutschland) zu sehen.

Das russische Leipzig wurde von Kosaken gegründet, die nach dem Sieg über Napoleon zurückkehrten.

Im Sommer 2017 wurde in Leipzig im Ural auf Initiative der deutschen Partner ein Völkerfreundschaftsdenkmal errichtet.

Wir laden herzlich ein zur Ausstellungspräsentation und zu einem Treffen mit den Organisatoren des interessanten Projekts sowie mit dem Autor des Denkmals, dem Künstler Michael Fischer-Art

am 18. Januar 2018 um 17.30 Uhr.

im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur

Friedrichstr. 176-179, 10117 Berlin

im Ausstellungssaal Tolstoi


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de