Weihnachtliche Jolka-Feste im Russischen Haus

23. Dezember 2017

Am 22. und 23. Dezember fanden die traditionelle Jolka-Feste für die ganze Familie im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur statt, die mehr als 650 Gäste in diesen Tagen besuchten.

In diesen Tagen verwandelte das Russische Haus in eine Märchenwelt mit ihren märchenhaften und wahren Helden.

Darüber hinaus könnten die Gäste des Russischen Hauses einen kleinen russischen Weihnachtsmarkt besuchen, an den interaktiven Spielen und Wettbewerben teilnehmen und das Theaterstück für die ganze Familie erleben. Die Weihnachtsgeschichte für Groß und Klein „Die Schneekönigin“ wurde von einer Berliner Theatertruppe aufgeführt.

Im Anschluß ließen die Gäste des Hauses zusammen mit Väterchen Frost und seine Enelin Snegurotschka sowie dem bekannten russischen Sänger Grigori Yurchenko den Weihnachtsbaum leuchten und bekamen die süßen Geschenken!

Für die Unterstützung bei der Organisation der Jolka-Feste und es Weihnachtsmarktes bedankt sich das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin bei der DOVGAN GmbH, SchokoFabrik und bei dem Online-Buchshop Murawei


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de