AUFGETAUTER KARPFEN

01. Februar 2018 - 15. Februar 2018

Ab 1. Februar im RHWK Film von Wladimir Kott „Aufgetauter Karpfen“- Publikumspreisträger des 39. Internationalen Filmfestivals Moskau 2017

Mit einem Sinn für trockenen Humor erzählt Wladimir Kott eine Mutter-Sohn-Geschichte, die der bekannten biblischen Geschichte über die Rückkehr des verlorenen Sohnes ähnelt. Sie ereignet sich in unserer Zeit in einer Kleinstadt fernab der russischen Metropolen. Ohne Moralisieren zeigt Kott, was richtig wichtig im Leben ist und wie schnell man dies vergisst.

Komödie, Drama 12+ (Russland, 2017)

Elena Mikhailowna hat ihr ganzes Leben in der einzigen Schule einer Provinzstadt gearbeitet. Jetzt lebt sie bescheiden im Ruhestand. Unerwartet erfährt sie von ihrer fatalen Diagnose, aber anstatt untröstlich über das Schicksal zu sein, wartet sie nicht tatenlos auf den Tod, sondern nimmt die Vorbereitungen für ihre Beerdigung in die eigenen Hände, um das Leben für ihren Sohn Oleg, den sie seit mehr als fünf Jahren nicht gesehen hat, zu vereinfachen. Oleg arbeitet in der Hauptstadt und hat viel zu tun. Er hat keine Zeit für seine einsame Mutter.

In ihrem Unglück erhält Elena Mikhailowna einen riesigen Karpfen als Geschenk, der ihr Leben verändert.

Regie: Wladimir Kott

Produzent: Nikita Wladimirow

Drehbuch: Andrej Taratukhin, Dmitrij Lanchikhin
Mit: Marina Nejolowa, Alisa Freindlikh („Stalker“), Ewgenij Mironow („Spacewalker“), Natalij Surkowa, Sergej Puskepalis, Aleksandr Baschirow

Film (98 Min.) in russischer Sprache mit englischen Untertiteln.

Programm:

01.02. Donnerstag 18:30 Uhr

02.02. Freitag 18:30 Uhr

04.02. Sonntag 16:30 Uhr

08.02. Donnerstag 18:30 Uhr /Karten kaufen/

09.02. Freitag 18:00 Uhr /Karten kaufen/

11.02. Sonntag 15:00 Uhr /Karten kaufen/

15.02. Donnerstag 18:30 Uhr /Karten kaufen/

Tickets sind an der Kasse RHWK erhältlich.

Kasse RHWK: täglich von 10 bis 19 Uhr.

Reservierung (0)30 20 30 23 20


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de