EXKURSIONEN DES RUSSISCHEN HAUSES. „Russisches Berlin der 1920er Jahre“

NEU IM PROGRAMM!

Die vom Russischen Haus organisierten Führungen werden von Herrn Dr. Andrej Tchernodarov in deutscher und russischer Sprachen für Berliner und Gäste der Stadt durchgeführt.

Herr Tchernodarov setzt sich als Wissenschaftler mit Themen des russisch-deutschen Kulturaustausches auseinander. Seine Ausstellungs- und Konzertprojekte, Bücher, Publikationen und TV-Auftritte zum Thema Berlin der Goldenen 20er sind bekannt. Stadtrundgänge zu Fuß werden für Gruppen ab 5 Personen organisiert.

 

Auftakt wird am 21. April 2018 die Führung zu Fuß „Charlottengrad“ sein.

Treffpunkt: 11.00 Uhr am Prager Platz

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Karten in der Kasse des Russischen Hauses täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr zum Preis von 9,00€; ermäßigt 7,00€ pro Person und online https://www.ru.russisches-haus.de/excursions

Barzahlung am Tag der Exkursion vor Ort nicht möglich


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de