Lesung und Buchvorstellung „Der Osten ist eine Kugel“ am 5. Juni Im Russischen Haus

05. Juni 2018

Im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fanden im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur zahlreiche interessante Veranstaltungen statt. Am 5. Juni stand Fußball wieder im Mittelpunkt. Diesmal aus literarischer Sicht. Am Dienstag fand im Kinotheater Lesung und Vorstellung zu dem Buch „Der Osten ist eine Kugel“ (Die Werkstatt, Göttingen 2018), herausgegeben von Stephan Krause, Christian Lübke, Dirk Suckow. Prof. Dr. Christian Lübke ist Direktor des GWZO Professur für Geschichte Ostmitteleuropas an der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften der Universität Leipzig.

Schriftstellerin Annett Gröschner hatte diese Lesung moderiert. Wenn es um Fußball im Osten geht, dann darf natürlich ein Name nicht fehlen. Der legendäre Torwart Lew Jaschin wird auch im Buch öfter erwähnt. Der Torwart des 20. Jahrhunderts – so heißt der Beitrag von Dietrich Schulze-Marmeling. Während der Lesung des Buches „Der Osten ist eine Kugel“ wurde auch ein Gedicht des sowjetischen Dichters Ewgenij Ewtuschenko über Lew Jaschin vorgelesen.

Als herausragende Fußballregion ist das östliche Europa noch wenig bekannt. Dies zu ändern, haben sich Historiker, Kunsthistoriker, Literaturwissenschaftler und Zeitzeugen zusammen aufs Spielfeld begeben. Dort gehen sie den Verbindungen von Fußball mit Geschichte und Gesellschaft, Literatur und Kunst sowie Architektur und Film nach.

Der Band eine kleine Anthologie mit bislang unveröffentlichten oder erstmals auf Deutsch erscheinenden Texten. Sie stellen den Fußball vor, lassen ihn spielen und sprechen. In reicher Bebilderung erscheinen Tore und Fußballerikonen, Tribünen und Stadien, Licht und Schatten des Fußballs in dieser Region. Der sportliche Zielpunkt könnte attraktiver nicht sein: die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.


Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de