Annonce

Ausstellung Donnerstag, 20. September um 18:00 Uhr

Ausstellung „Naturschätze des Westkaukasus“

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der NABU-Aktivitäten zum Schutz des Weltnaturerbegebietes Westkaukasus rückt die NABU-Fotoausstellung die Schönheit und Besonderheit der Natur im Westkaukasus in den Mittelpunkt.

Theater Mittwoch, 26. September um 19:00 Uhr

Gastspiele des Moskauer Theater “GLAS” (STIMME). Theaterstück “Zhivy budem - ne pomrem!”

Theaterstück “Zhivy budem - ne pomrem!” Konzertsaal /Sprache: Russisch

Ausstellung Donnerstag, 27. September - 25. Oktober 2018

Ausstellung. 90 JAHRE ALEXANDROW- ENSEMBLE – BOTSCHAFTER DES FRIEDENS

Ausstellung. 90 JAHRE ALEXANDROW- ENSEMBLE – BOTSCHAFTER DES FRIEDENS

Theater Donnerstag, 27. September um 19:00 Uhr

Gastspiele des Moskauer Theater “GLAS” (STIMME). Theaterstück “Brennende Briefe”

Theaterstück “Brennende Briefe” Konzertsaal Sprache: Russisch

Theater Freitag, 28. September um 17:30 Uhr

Gastspiele des Moskauer Theater “GLAS” (STIMME). Theaterstück für Kinder “Die kleine Meerjungfrau” (6+)

Theaterstück für Kinder “Die kleine Meerjungfrau” (6+) Konzertsaal Sprache: Russisch

Film Samstag, 29. September um 19:00 Uhr

Die Flüchtigen

Entdecken Sie die besten Filme der Russischen Filmwoche in Berlin der letzten Jahre!

Regie: Rustam Mosafir

Mit: Lisa Bojarskaja, Petr Fedorow

Mit deutschen Untertiteln

Pavel rennt um sein Leben. Kopfgeldjäger sind ihm dicht auf der Spur. Als politischer Häftling wurde er zu Zwangsarbeit verurteilt. Doch ihm gelingt die Flucht. In der Taiga herrscht das Gesetz der Wildnis, was Pavel bitter lernen muss. Ohne die Hilfe von Ustja ist er dem Tode geweiht.  Sie wird zu seinem stillen Begleiter, denn sie ist stumm...

“Die Flüchtlingen” ist ein russischer Western. Der Film verspricht spannende Unterhaltung, lässt bei Szenen der Jagd und des Zweikampfes mitfiebern.

Konzert Freitag, 05. Oktober um 18:00 Uhr

"Das fliegende Schiff" Konzert des Moskauer Vokal- und Instrumentalensembles

"Das fliegende Schiff" ist ein Musikprojekt des Moskauer Priesters Dmitri Nikolajew.

Film Freitag, 05. Oktober - 12. Oktober 2018

Drei Schwestern

Drama | 2017 | 133 min | Russland

Der Regisseur behält den Text des klassischen Stückes bei - die erstaunlichen Dialoge, die lebendigen Charaktere. Nur die Handlung wird in die heutige russische Provinz übertragen und das Alter der Helden geändert. Jetzt sind sie 55 Jahre alt. Was bleibt noch? Die Suche nach dem Sinn des Lebens, der Verlust von Idealen, die Angst zu sterben, ohne etwas nach dem Leben zu hinterlassen, der Wunsch, anderen nützlich zu sein, sind bezeichnend für die noch “sowjetische Intelligenz“.

Der Film ist ein Versuch, das zeitlose Werk von Tschechow in moderner Filmsprache zu zeigen und es den heutigen Zuschauern zu ermöglichen, seine Aktualität zu erkennen.

Am 5. Oktober stellt sich Regisseur Juri Grymow der Diskussion mit dem Publikum.

Film Samstag, 06. Oktober um 19:00 Uhr

Die Korrekturklasse

Drama | 2014 | 85 min | Russland​

Entdecken Sie die besten Filme der Russischen Filmwoche in Berlin der letzten Jahre!​

Alena ist neu in der Förderklasse. Nach mehrjährigem Hausunterricht kommt sie nun in eine Klasse, wo Jugendliche mit geistigen und körperlichen Handicaps unterrichtet werden. Obwohl sie selbst im Rollstuhl sitzt, zieht sie sofort die Aufmerksamkeit der Jungs ihrer Klasse auf sich. Als sie sich jedoch für einen entscheidet, gerät sie in einen Kreislauf aus Erniedrigungen, Verrat und Gewalt. Trotz permanenten willkürlichen Attacken der Jugendlichen findet sie Mut und Kraft, um aus diesem Kreis der Hoffnungslosigkeit auszubrechen.

Film Montag, 08. Oktober um 18:00 Uhr

Russischer Filmabend. Film „Tschapajew“

Russischer Filmabend. 8.10.2018 um 18.00 Uhr

Film „Tschapajew“

Theater Sonntag, 14. Oktober um 16:00 Uhr

«Плих и Плюх и прочие» NEBOLSHОЙ ТЕАТР

Ульяновский Государственный театр юного зрителя. Спектакль  для всей семьи.

Film Dienstag, 16. Oktober um 19:00 Uhr

Weiße Nächte

Drama | 2016 | 97 min | Russland

Entdecken Sie die besten Filme der Russischen Filmwoche in Berlin der letzten Jahre!​

Eine Frau zwischen zwei Männern – im Hintergrund das gegenwärtige Petersburg und seine einzigartige Magie – aufgenommen in schwarz-weiß Bildern. Es ist eine Geschichte, die schon oft erzählt wurde und doch zeitlos bleibt: Die erste Liebe und die damit verbundenen Hoffnungen sowie Enttäuschungen und der Mensch als Individuum, der von einer skrupellosen Realität in die Enge getrieben wird. Eine sehr zeitgemäße Adaption von Dostojewskis Roman.

Wettbewerbe Donnerstag, 18. Oktober - 19. Oktober 2018

Theater Donnerstag, 18. Oktober um 19:30 Uhr

Сургутский музыкально-драматический театр. Украденное счастье (16+)

Спектакль по одноименной пьесе Ивана Франко.

Режиссер Ирина Волицкая.

Theater Sonntag, 21. Oktober um 15:00 Uhr

Мюзикл для всей семьи. Царевна-лягушка

Мюзикл для всей семьи по мотивам русской народной сказки

Theater Dienstag, 23. Oktober um 19:00 Uhr

Спектакль-концерт. «ХХ столетие: бонус-трек»

Спектакль-концерт «ХХ столетие: бонус-трек» (12+)

Film Dienstag, 23. Oktober um 19:00 Uhr

Gazprom — RusVelo: GIRO100

Dokumentarfilm | 2018 | 37 min | Russland

Medaillen für Russland in Tokyo 2020 – so lautet die Mission des jungen russischen Radsportteams Gazprom-RusVelo. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu Olympia war der legendäre Giro d’Italia 2017.

Am 23.10. um 19 Uhr präsentiert das RHWK erstmals in Deutschland den Dokumentarfilm „Giro 100“  über die Giro-Teilnahme von Gazprom-RusVelo mit spannenden Einblicken in das Innenleben des aufstrebenden Teams und seiner Menschen. Im Anschluss an den Film stellt sich Teammanager Renat Khamidulin der Diskussion mit dem Publikum.

Nach dem Film laden wir Sie zu einem Sektempfang ein!

Konzert Samstag, 27. Oktober um 19:00 Uhr

Irina und Emmanuil Vitorgan im Konzert „Für alles bedanke ich mich bei Dir…“

Der Volkskünstler Russlands Emmanuil Vitorgan mit seinem Programm „Für alles bedanke ich mich bei Dir…“. Zum ersten Mal tritt der Hauptkinozauberer auf der Bühne gemeinsam mit seiner Ehegattin Irina auf.

Konzert Montag, 29. Oktober um 19:00 Uhr

Künstlerabend Freitag, 02. November um 18:00 Uhr

К 200-летию со дня рождения И.С. Тургенева Литературно-музыкальная композиция “Времена года”

Лауреаты международных конкурсов

Александра Сафонова (cопрано, художественное слово)

Владимир Иванов-Ракиевский (фортепиано)

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: 030/20 30 22 52
Fax: 030/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de
Ticketkasse
Tel.: 030/20 30 23 20
Täglich von 10 bis 19 Uhrв
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de
Sprachzentrum(Büro)
Montag - Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
Tel.: 030/20 30 22 47
E-Mail: russisch@russisches-haus.de
Russische Sprache und Bildung
Bibliothek
Dienstag- Freitag - 10.00 - 17.00 Uhr
Mittagspause - 13.00 - 14.00 Uhr
E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de