Sommerschulen in Russland

Angebote von Sommerschulen in Russland. Studium in Russland. Praktika für Lehrer, Russischlernen für Studenten verschiedener Studienrichtungen

Programm 3. Für Bewerber zur Teilnahme an Sommerschulen (Praktika für Lehrer, Russischlernen für Studenten verschiedener Studienrichtungen)


Wer kann die Anmeldung einreichen?

Читайте также:

Lehrer und Studenten aus deutschen Hochschulen.

Studienbedingungen:

  1. Das Studium wird aus dem russischen Staatshaushalt finanziert.
  2. Ausländische Bürger erhalten kein Hochschulstipendium.
  3. Ausländische Bürger werden in Wohnheimen zu den Bedingungen untergebracht, die für die Bürger der Russischen Föderation gelten, deren Studium aus dem Staatshaushalt finanziert wird.
  4. Studienbewerber kommen für die Hin- und Rückfahrt (zum und vom Studienort) selbst auf.
  5. Krankenversicherung für den Studienzeitraum haben Studienbewerber auf eigene Kosten abzuschließen.
  6. Dauer der Sprachkurse. Für Lehrer – 2 Wochen. Für Studenten – 4 Wochen (maximal 1 Monat).

Frist für die Einreichung von Dokumenten: bis 15. April 2017.

Dokumente sind über das Internetportal einzureichen www.russia.study (Eine Anmeldung hat zu erfolgen).

Kontakt: russisch@russisches-haus.de, Tel.030/20302247/48 von 10.00 bis 18.00 Uhr, außer Samstag und Sonntag.


Unter anderem bietet das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur im Jahr 2017 folgende Programme für Studium in Russland an:
Programm 1. Fachausbildung: Fachstudium, Bachelorstudium, Masterstudium, Fortsetzung des Studiums mit dem Ziel, einen weiteren wissenschaftlichen Grad zu erlangen (Aspirantur), Internatur, Aspirantur für Künstler;
Programm 2. Zusätzliche berufliche Ausbildung (Praktika);


Angebote von Sommerschulen*

*Auf dieser Liste sind nur die Hochschulen präsentiert, die ihre Angebote direkt an das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin übersandt haben. Auf dem Internetportal russia.study haben Sie eine wesentlich größere Auswahl.

Омский государственный университет  им. Достоевского

Dostoevsky Omsk State University

Dostoevsky Omsk State University offers 2 summer courses with fixed start dates in July and August for international students who are interested in learning Russian language and would like to delve into Russian traditional culture


Высшая Школа Экономики в Нижнем Новгороде

Высшая Школа Экономики в Нижнем Новгороде

Высшая Школа Экономики в Нижнем Новгороде приглашает бакалавров старших курсов на летнюю школу по политической лингвистике "Медиатизация политики:новые вызовы".



Национальный исследовательский Московский государственный строительный университет

Национальный исследовательский Московский государственный строительный университет

Национальный исследовательский Московский государственный строительный университет (НИУ МГСУ) проводит Международную Летнюю Школу «Построй свое будущее» с 13 по 26 августа 2017 (2 недели).


Государственный институт русского языка им. А.С. Пушкина

Staatliche Hochschule der Russischen Sprache “A.S. Puschkin”

Das Programm für Lehrer und Studenten (alle Stufen)


Северный (Арктический) федеральный университет (г.Архангельск)

Nordische (Arktische) föderale Lomonossow-Universität (Archangelsk)

Nordische(Arktische) föderale Lomonossow-Universität (Archangelsk) bietet an, an folgenden Programmen teilzunehmen


Казанский (Приволжский) федеральный университет

Föderale Universität Kasan

Föderale Universität Kasan bietet an, an der Sommerschule für russische Sprache teilzunehmen


Московский государственный областной университет

Die Staatliche Landesuniversität Moskau

Statliche Landesuniversität Moskau bietet im Sommer 2017 eine Sommerschule für Russisch an


Тульский государственный педагогический университет им. Л.Н. Толстого

Staatliche Pädagogische Universität Tula “L.N. Tolstoj”

Programm für Lehrkräfte. Programm für Studenten.


Школа русского языка для иностранных граждан «Enjoy Russian»

Школа русского языка для иностранных граждан «Enjoy Russian»

Школа русского языка для иностранных граждан «Enjoy Russian» (Республика Карелия, Петрозаводск) предлагает образовательные программы для иностранных граждан